Erdbeerpflanze "Direktor Paul Wallbaum"

3,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Erdbeerpflanze "Direktor Paul Wallbaum"


Die Erdbeersorte “Direktor Paul Wallbaum” wurde in Hanover im Jahre 1953 vom Garteninspektor Thiele gezüchtet. Sie ist eine Kreuzung aus Mieze Schindler und der Sorte Georg Soltwedel. Die Früchte sind mittelgroß, dunkelpurpurrot und sind sehr geschmacksintensiv. Geschmacklich ist diese Sorte mit den industriellen Sorten nicht vergleichbar. Sie hat sehr wenig Säure. Wie die Sorte Mieze Schindler hat diese Sorte nur weibliche Blüten. Daher ist eine Bestäubersorte notwendig. Die Erdbeerpflanze reift recht spät im Juni-Juli. Allergiker schätzen diese Sorte, da die Sorte recht gut vertragen wird.



Die Sorten haben wir von unseren geschätzten Gärtner Manfred Hans, wir hoffen das wir diese alten Sorten noch lange erhalten können.



Achtung: Pflanzengröße kann vom Artikelbild abweichen!!!